Rezept Hochladen

Marinierte Gänsekeulen in Rotwein – auf polnische Art

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Rotwein mit Rosmarin, Lorbeerblättern und Thymian in der Mikrowelle bei 600 Watt 5 Minuten aufkochen. Zwiebel schälen, halbieren und dazu geben.

  • 2
    Die Gänsekeulen in eine Schüssel legen und den Wein-Sud darüber gießen. Zugedeckt 4 Stunden ziehen lassen. Dann die Keulen herausheben, auf der Oberseite einstechen und mit dem Öl in einer Pfanne rundherum anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und in eine ovale Kasserolle legen.

  • 3
    Den Weinsud durch ein Sieb dazu gießen, mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft würzen, dann die Kasserolle schließen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad gut 1 Stunde schmoren.

  • 4
    Den Wildfond in einem Topf mit dem fein zerkleinerten Pumpernickel und dem Schmand 15 Minuten köcheln.

  • 5
    Gänsekeulen aus dem Schmortopf heben und den Schmortopf abgießen. Die Keulen in der Kasserolle im abgeschalteten Ofen ruhen lassen.

  • 6
    200 ml Schmorfond zur Wildsauce geben und etwas einkochen lassen. Die abgetropften Mischpilze dazugeben und in der Sauce erwärmen, nicht kochen! Mit den Gänsekeulen anrichten.