Rezept Hochladen

Mariechens Kaninchenbraten

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zuerst das Fett vom Kaninchen entfernen. Keulen, Läufe und Bauchlappen vom Rücken trennen. Alle Stücke unter fließendem kalten Wasser abspülen und trockentupfen.
    Dann das Butterschmalz im Bräter erhitzen. Alle Teile mit Salz und Pfeffer einreiben und einzeln anbraten. Das Gemüse kleinschneiden. Alle Kaninchenteile in einen Backofenbräter geben und das Gemüse, die Speckwürfel und Thymian hinzugeben. Die obersten Teile mit Butter bestreichen. Dann alles in den Backofen schieben und 45 Minuten braten lassen. Wasser hinzugeben. Wenn man es mag, kann man noch etwas Butter hinzugeben auf die Teile verteilen.
    Wenn das Kaninchen gar ist, das Fleisch erst einmal etwas ruhen lassen. Denn Bratensud in einen Kochtopf mit dem Gemüse geben (nur den Thymian entfernen). Die Sahne hinzugeben und nochmals kurz erhitzen. Die Sauce dann abschmecken, je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer.