Rezept Hochladen

Maracuja-Birnen mit Vanillecreme

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschoten aufschlitzen, Mark herausnehmen und beides mit der Milch langsam zum Kochen bringen.
    Eigelb und Puderzucker sehr schaumig schlagen.
    Schoten aus der Milch nehmen, Milch nach und nach unter Rühren zur Eigelbmasse gießen und das Ganze bei milder Hitze cremig aufschlagen, bis das Eigelb mit der Flüssigkeit verbunden ist.
    Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen, gründlich unter die Creme mischen.
    Creme in Eiswasser kalt rühren, sobald sie zu stocken beginnt, die steifgeschlagene Sahne unterheben. Die Creme in eine Schüssel füllen und kalt stellen.
    Birnen schälen und halbieren. Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher herausstechen, den Stielansatz entfernen.
    Maracujasaft, Zitronensaft und Zucker zum Kochen bringen, Birnenhälften darin etwa 10 Minuten leise kochen lassen. Sie sollten noch Biss haben, dann die Birnen herausnehmen. Den Saft einkochen, bis er braun und dickflüssig wie Karamell ist, anschließend die Birnenhälften darin wenden.
    Die gelierte Creme auf eine runde Platte stürzen, Birnenhälften mit der angeschnittenen Seite nach oben rund um die Creme anrichten und mit dem restlichen Saft überziehen.
    Passionsfrüchte aufschneiden, Fruchtfleisch herausnehmen und damit die Creme und Birnen garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter