Rezept Hochladen

Mandarinen-Quarktorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Für den Boden:
    Butter schaumig rühren. Zucker und Päckchen Vanillinzucker unterrühren. Eier hinzufügen. Danach Mehl und mit dem letzten Rest Mehl das Backpulver einrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgeschlagene Springform füllen und bei 175° C ca. 20 Minuten fertig backen. Den Teigboden aus der Springform nehmen und auskühlen lassen.
    2. Für die Quarkmasse:
    Gelatine einweichen. Quark mit den Eigelben, dem Zitronensaft, dem Orangenlikör, dem Flüssigsüssstoff und dem Vanillinzucker verrühren. Das Eiweiss sehr steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Die Gelantine ausdrücken, in erhitztem Orangensaft auflösen und unter die Quarkmasse ziehen. Mandarinen bis auf 12 Segmente zur Dekoration ebenfalls in die Masse geben.
    3. Zum Zusammensetzen:
    Ausgekühlten Teigboden in die Springform setzen, den Rand der Form mit Alufolie auskleiden und die Quarkmasse in die Form füllen. Im Kühlschrank (über Nacht) fest werden lassen. Zum Servieren aus der Form nehmen und die Mandarinenstücke auf der Torte dekorieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter