Rezept Hochladen

Mandarinen-Frischkäse-Kuchen – für die quadratische Form ( 20 x 20 cm)

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Form überlappend mit Frischhaltefolie auskleiden und den Boden dünn mit etwas Butter bestreichen. Die Kekse fein reiben, mit Zucker und restlicher flüssiger Butter mischen und auf den Boden der Form drücken. Die Form kühl stellen.

    Die Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Den Frischkäse mit Joghurt, gesiebten Puderzucker, Mandelaroma und Zitronensaft glattrühren. Die Gelatine gut ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Die abgekühlte, aber noch flüssige Gelatine mit der Frischkäsecreme verrühren.

    Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Die Mandarinen gut abtropfen lassen und dabei 1/4 l Saft auffangen. Knapp die Hälfte der Creme auf den Tortenboden streichen. Etwa die Hälfte der Mandarinen darüber legen und mit der Creme abdecken.

    Die restlichen Mandarinen dekorativ auf der Torte verteilen und die Oberfläche mit einigen gehackten Pistazien verzieren. Die Torte 6 Std. kühl stellen.

    Die Torte mit Hilfe der Folie aus der Form heben. Den Tortenrand mit den restlichen Pistazien bestreuen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit dem Mandarinensaft zubereiten und die Mandarinen damit überziehen.

    Mit Pep: Diese Torte lässt sich auch in einer runden Kuppelform zubereiten.