Rezept Hochladen

Macadamianuss-Kuchen

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Sahne in einen hohen Rührbecher füllen und kalt stellen. Schokolade und Nusskerne fein hacken.

  • 2
    Für den Teig Eier und Wasser mit dem Handrührer auf höchster Stufe schaumig schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minuten schlagen.

    Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben, kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Restliches Mehlgemisch auf die gleiche Weise unterbreiten. Speiseöl, die gehackten Nusskerne und Schokolade vorsichtig unterheben.

  • 3
    Den Teig in eine Springform (Durchm. 22 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen. Die Form auf dem Rand in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- / Unterhitze, Umluft: 160 Grad für 50 Minuten schieben.

  • 4
    Den Gebäckboden aus der Form lösen und auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Mitgebackenes Papier entfernen. Boden erkalten lassen.

  • 5
    Für den Belag die kalt gestellte Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen. Die Sahne auf den Gebäckboden geben und mit einem Esslöffel wellenartig verstreichen.

  • 6
    Zum Besprenkeln und Bestreuen Kuchenglasur in einem kleinen Topf nach Packungsanleitung auflösen, etwas abkühlen lassen. Nusskerne fein hacken.

  • 7
    Zum Garnieren Weintrauben heiß abspülen, trockentupfen und halbieren. Weintrauben auf die Sahne legen, Nusskerne darauf streuen. Kuchenoberfläche mit Kuchenglasur besprenkeln, erkalten stellen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.