... Luftig lockere Biskuitomeletts - So gelingen sie garantiert! - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Luftig lockere Biskuitomeletts – So gelingen sie garantiert!

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Eigelb mit etwa 1/4 der Zuckermenge schaumig rühren, Salz, Zitronenschale zugeben. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und den restl. Zucker einrieseln lassen. Weiter schlagen, bis der Schnee schnittfest ist. Nun die Eigelbmasse darunterheben und anschließend das mit der Speisestärke gesiebte Mehl unterziehen. Zum Schluss die lauwarme Butter melieren. Dabei vorsichtig zu Werke gehen, damit die Masse nicht sehr zusammenfällt.

  • 2
    Auf das vorbereitete Backblech spritzen. Das Backblech damit auslegen und mit Bleistift (und einem Ausstecher als Vorlage) Kreise mit 12 cm Durchmesser vorzeichnen. Die Masse mit dem Spritzbeutel und Lochtülle Nr. 7 spriralförmig aufspritzen. Dabei Zwischenräume von jeweils 2 cm freilassen. Bei 220 Grad Celsius etwa 10 Minuten backen. Die Omeletts dürfen keinesfalls einen dunklen Rand bekommen, weil sie sonst beim Umklappen brechen.

  • 3
    Nach dem Backen das Papier abziehen. Und das geht so: Die fertig gebackenen Omeletts auf die leicht mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte stürzen, mit einem angefeuchteten Tuch abdecken und erkalten lassen. Dann da Papier abziehen.

  • 4
    Die Masse ergibt 18 - 20 Omeletts von 12 cm Durchmessern.