Rezept Hochladen

Linseneintopf mit Sahnemeerrettich

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Speck ohne Schwarte zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und längs in schmale Spalten schneiden. Den Speck in einem Schmortopf bei milder Hitze ausbraten, Butter zugeben und die Zwiebeln darin glasig andünsten.
    Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln, dann dazugeben und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch auf das Gemüse legen. Linsen auf ein Sieb geben und abspülen. Über das Fleisch geben.
    Die Äpfel schälen und vierteln, Kerngehäuse entfernen, Apfelviertel würfeln und auf die Linsen legen. Mit Salz, Zucker und Majoran würzen. Dann gut 1/4 l Wasser zugießen. Den Eintopf zugedeckt bei milder Hitze 30 Minuten garen.
    Dann das Fleisch herausnehmen. Den Eintopf mischen und abschmecken. Mit dem Fleisch warm halten.
    Die Sahne steif schlagen. Mit je einer Prise Salz und Zucker würzen. Den Meerrettich schälen und reiben, sofort unter die Sahne heben.
    Eintopf und Fleisch in einer Schüssel anrichten. Etwas Sahnemeerrettich darüber geben, Rest extra servieren. Fleisch am Tisch in Scheiben schneiden.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter