Rezept Hochladen

Limetten-Mousse mit Himbeersoße

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Gelatine einweichen. Ein Ei trennen; ein Ei, ein Eigelb, sowie Zucker im heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Die Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Creme kalt rühren. Limette abbrausen, trocken tupfen. Die Schale in Streifen abreiben (4 Streifen zur Deko zurückbehalten). Frucht auspressen. Quark mit Limettensaft und -schale unter die Eicreme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in 4 kalt ausgespülte Portionsförmchen füllen, im Kühlschrank 2-3 Stunden fest werden lassen.
    Für die Fruchtsoße die frischen Himbeeren verlesen (aufgetaute Ware gut abtropfen lassen). Einige Früchte zum Garnieren beiseite stellen. Die restlichen Beeren mit Puderzucker und Zitronensaft mit einem Stabmixer pürieren, eventuell noch durch ein Sieb streichen. Die Himbeersoße auf 4 Dessertteller verteilen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, den Rand lösen und die Mousse auf die Teller stürzen. Limettenschalenstreifen darüber streuen, mit übrigen Himbeeren und eventuell Minze garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter