Rezept Hochladen

Leuchtende Blutorangen-Torte mit locker-leichte Creme

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Springform am Boden fetten. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft = 160 Grad) vorheizen. Für den Biskuit die Eier mit 1 EL heißem Wasser aufschlagen, dabei 75 g Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben, unterheben. Masse in die Form streichen, im Ofen 20 - 25 Minuten backen. Herausnehmen, vom Formboden lösen, aber darauf ruhen und auskühlen lassen.

  • 2
    Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Biskuitboden wieder mit dem Formrand umschließen.

  • 3
    Magerquark, Buttermilch und 150 g Zucker verrühren. Blutorangen dick schälen, die Filets teilen und die Haut entfernen, dann in kleine Stücke schneiden. Nun die Fruchtstücke unter die Quarkmasse heben.

  • 4
    Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Erst 5 EL Quarkmasse in die Gelatine, dann diese unter die übrige Quarkmasse rühren, kalt stellen.

  • 5
    Sobald die Masse zu gelieren beginnt, 250 ml Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf den Biskuit streichen, Torte ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • 6
    Für den Fruchtspiegel Tortenguss und 1 EL Zucker in einem Topf mischen, mit Blutorangen-Drink glatt rühren, zum Kochen bringen, kurz köcheln lassen und 3 Minuten abkühlen. Mit einem Esslöffel von der Mitte her auf die Torte verteilen und ca. 30 Minuten kühl stellen.

  • 7
    Die Torte mit einem Messer vom Formrand lösen. In 16 Stücke teilen. Zum Garnieren restl. Sahne mit 1,5 EL Zucker steif schlagen, Sahnetuffs auf die einzelnen Stücke spritzen und mit Blutorangenstücken garnieren.