Rezept Hochladen

Leipziger Allerlei mit “Fixe Schnitzel”

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Gemüse putzen, zerkleinern, in einen Topf gegen und beiseite stellen.

  • 2
    Krebsschwänze vom Krebskörper vorsichtig abdrehen. Dann an der Unterseite der Schwänze mit einer Schere den Panzer aufschneiden und das Fleisch herauslösen. Den Darm entfernen und das Fleisch zum Garnieren beiseite legen. Die übrigen Krebsteile bei 100 Grad Celsius ca. 1 Stunde im Backofen trocknen.

  • 3
    Inzwischen die Morcheln in warmem Wasser 20 Minuten einweichen, abgetropft in 20 g Butter andünsten, beiseite stellen.

  • 4
    Krebsteile fein zerkleinern und in der restl. Butter gut anbraten und mit dem brennenden heißen Weinbrand (Schöpfkelle) übergießen und mit Fleischbrühe ablöschen. Danach 5 Minuten köcheln lassen und durch ein Haarsieb gießen. Die Flüssigkeit zum Gemüse geben. Gemüse fertig garen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Die ausgelösten Krebsschwänze und die Morcheln unterheben und servieren.

  • 5
    Das Leipziger Allerlei dient ausgezeichnet als Beilage zu Fixe Schnitzel. Die Schnitzel von beiden Seiten grillen (oder in der Pfanne braten) und zu dem Leipziger Allerlei auf die Teller geben. Bei Bedarf reicht man noch Pommes Frites dazu.