Rezept Hochladen

Leichtes Lachsmousse auf grünem Spargel

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und würfeln. Dann für eine halbe Stunde in das Tiefkühlfach legen. Die Schalotten schäle, ein hacken und mit den Lachswürfeln pürieren.
    Cème-fraiche, Zitronensaft und Eiweiße nach und nach unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann das Mousse kalt stellen.
    Die grünen Spargel putzen, Enden abschneiden. Nun das Gemüse in Salzwasser etwa eine viertel Stunde garen, abtropfen lassen.
    Reichlich Wasser zum Kochen bringen. Aus der Lachsmasse mit zwei Esslöffeln Nocken abstechen und 3 Minuten im Wasser ziehen lassen. Den Topf vom Herd nehmen.
    Nach etwa 3 Minuten die Nocken mit dem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen. Spargel auf 4 Tellern geben und mit einer Marinade aus Öl mit Dill, Salz und Pfeffer beträufeln, Lachsmousse darauf anrichten.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter