Rezept Hochladen

Leckere Beeren-Rhabarber-Törtchen mit Vanille-Sahnecreme

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl, Zucker, Butter und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln undramatisch. 1 Std. Kalt stellen. Pinienkerne fein hacken.

  • 2
    Rhabarber waschen, die Enden abschneiden und in kleine Stücke schneiden. Himbeeren und Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Obst mit Honig, Vanillinzucker und 3 Tl Pudddingpulver vermischen und kurze Zeit ziehen lassen.

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze, 180 Grad C Umlufz, vorheizen. 2/3 des Teiges zwischen Frischhaltefolie dünn ausrollen und Kreise, ca. 14 cm, ausstechen.

    Die Teigkreise Indie gefetteten Förmchen legen, am Boden und Rand gut andrücken und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Die Obstmischung auf die Förmchen verteilen.

    Denrestlichen Teig ebenfalls dünn ausrollen und Herzen ausstechen. Herzen auf den Törtchen verteilen, mit etwas Sahne bestreichen und mit Pinienkernen bestreuen. Im Backofen ca. 25 - 30 Min. Goldbraun backen.

    Übrigens Puddingpulver mit 2 El Zucker und Milch verrühren, aufkochen und abkühlen lassen. Dabei mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Restliche Sahne steif schlagen und unterheben.

    Törtchen mit Vanille-Sahne steif servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter