Rezept Hochladen

Lauch-Quiche Ina

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig das Mehl mit kalten Butterwürfeln, Salz und fein gehacktem Rosmarin zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.

    Für den Belag den Lauch putzen, längs aufschneiden und waschen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin etwa 5 Minuten unter Rühren braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

    Eier und Schmand glattrühren. Chili putzen, halbieren und entkernen. Fein würfeln und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Form einfetten. Den Teig ausrollen und in die Form legen, dabei den Rand hochdrücken. Den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen. Den Lauch darauf verteilen und die Eiermasse darüber geben. Käse in Streifen schneiden oder reiben und auf der Quiche verteilen. Walnüsse grob hacken und darüberstreuen.

    Die Quiche im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45-55 Minuten backen.