Rezept Hochladen

Lasagne mit Hackfleisch

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Chili vom Stielansatz befreien und in feine Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Das Suppengemüse putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.

    Knoblauch, Zwiebel und Chili in heißem Öl anschwitzen, das Hackfleisch zugeben und unter ständigem Rühren scharf anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss kräftig würzen. Tomaten, Tomatenmark, Suppengrün, Gemüsebrühe und Rotwein zugeben und 10 Minuten kochen.

    Inzwischen für die Béchamelsauce Butter und Mehl hellgelb anschwitzen, die Milch angießen und mit dem Schneebesen kräftig rühren. Etwa 5 bis 6 Minuten aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Brühepulver abschmecken.

    Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine entsprechend große Lasagneform ausfetten und eine Lage Lasagneblätter einlegen und Hackfleischsauce und Béchamelsauce darübergeben. Dies 3 bis 4 mal wiederholen, bis Hackfleisch und Béchamelsauce aufgebraucht sind. Zum Schluss die Lasagne gleichmäßig mit den Mozzarellascheiben belegen und im vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten backen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter