Rezept Hochladen

Lasagne mit Auberginen & Zucchini

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Aubergine waschen, putzen und der Länge nach in Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier ausbreiten und mit Salz bestreuen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zucchini waschen, putzen, längs in Scheiben schneiden. Thymian waschen und bis auf etwas, abzupfen und fein hacken. Auberginen mit Küchenpapier trocken tupfen.
    Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Nach und nach erst die Auberginen und dann die Zucchini darin anbraten. Zucchini mit Salz würzen. Gesamtes Gemüse mit Pfeffer und gehacktem Thymian bestreuen.
    Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. 300 ml Wasser und Milch unter Rühren zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale- und -saft abschmecken.
    Mozzarella abtropfen lassen. 300 g in Scheiben schneiden. Etwas Soße in einer gefetteten Auflaufform verteilen. 3 Lasagneplatten darauflegen. Nacheinander je 1/3 der Auberginen, Zucchini, Soße und Hälfte der Mozzarellascheiben darauflegen. Mit 3 Lauchzwiebeln bedecken. Nochmals 1/3 Gemüse, Soße und übrigen Käse daraufschichten. Mit 3 Lasagneplatten bedecken. Rest Gemüse und Soße daraufgeben.
    100 g Mozzarella grob raspeln. Parmesan reiben und mischen. Über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 25 und 35 Minuten backen. Mit restlichem Thymian garnieren.