... Lammschulter mit Kartoffeln & Tomaten - auf italienische Art - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Lammschulter mit Kartoffeln & Tomaten – auf italienische Art

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Fleisch kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Sehnen und das Fett abschneiden.

  • 2
    Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und beiseite stellen. Die Kartoffeln gründlich waschen, eventuell abbürsten und mit der Schale in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen lassen und grob hacken.

  • 3
    Den Backofen auf 170 Grad (Gas: Stufe 2) vorheizen. In einem Bräter das Olivenöl erhitzen. Die Lammschulter darin von allen Seiten anbraten, herausnehmen und rundum mit Salz und Pfeffer würzen. In dem Fett gehackte Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Mit 200 ml Rotwein ablöschen. Den Bratensatz unter Rühren ablösen und mit Zwiebeln und Knoblauch in eine Schüssel abgießen.

  • 4
    Die Kartoffelscheiben in den Bräter schichten, salzen und pfeffern, die Tomaten darauf verteilen, den Rosmarinzweig dazugeben.

  • 5
    Fleisch auf das Gemüse legen, mit Brandy und Essig beträufeln. Zwiebeln, Knoblauch und Rotwein hinzufügen. Den Bräter auf die unterste Schiene des Ofens schieben. Alles etwa 1 bis 2 Stunden bei 170 Grad garen. Fall die Flüssigkeit zu sehr verdampft ist, nich etwas Rotwein angießen. Die Kartoffeln sollen nicht zu trocken sein, sondern in reichlich Flüssigkeit garen.

  • 6
    Zum Servieren das Fleisch in Scheiben schneiden, mit den Rotweinkartoffeln anrichten und mit der Sauce beträufeln.