Rezept Hochladen

Lammkarree mit Polenta & karamellisierten Tomaten

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Parmesankäse reiben. Milch mit Butter und einer guten Prise Salz aufkochen, Maisgrieß unterrühren und 5 Minuten bei sehr schwacher Hitze ausquellen lassen. Dabei mehrmals umrühren. Parmesan und Eigelb unterrühren und so glatt wie möglich auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu einem Quadrat oder Rechteck streichen. Die Masse sollte ca. 2 cm dick sein, dann mindestens 2 Stunden auskühlen lassen. Den Knoblauch abziehen und pressen. Kirschtomaten waschen und halbieren, in einer Schüssel mit 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker sowie Kräutern der Provence vermischen.

    Tomaten in einem Bräter im Ofen bei 175°C Ober-/Unterhitze schmoren. Wenn die Tomaten 5 Minuten im Ofen sind, das Lammkarree in einer Pfanne in Rapsöl von allen Seiten anbraten. Den gepressten Knoblauch mit den Ofentomaten vermischen. Das Lammkarree aus der Pfanne nehmen und in den Bräter zu den Tomaten legen. Alles zusammen weitere 20 Minuten garen. Rotwein in der Pfanne, in der das Lamm gebraten wurde aufkochen. Himbeermarmelade unterrühren und ca. 10 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Flüssigkeit deutlich reduziert ist. Kalte Butter unterrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Maisgrieß-Masse in 8 ca. gleich große Rechtecke oder Rauten schneiden. Die so entstandene Polentaschnitten in einer Pfanne im restlichen Olivenöl von beiden Seiten braten, bis sie knusprig und goldbraun sind. Lamm aus dem Ofen holen, jeweils zwischen den Knochen mti einem scharfen Messer einzelne Filets schneiden. Polentaschnitten auf 4 Tellern verteilen, Lamm daraufsetzen, Rotwein-Reduktion angießen und die Ofentomaten dekorativ auf den Tellern anrichten.