Rezept Hochladen

Lachsterrine mit Meerrettich – eine ideale Vorspeise

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Gelatine einweichen, Frischkäse mit Quark, Milch sowie Meerrettich verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale würzen. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf auflösen, mit 2 EL Käsecreme verrühren und unter die übrige Käsecreme rühren, kühlen. Sobald die Creme geliert, Sahne steif schlagen und unterheben. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

    Die Terrineform mit Klarsichtfolie auskleiden. Im Wechsel Creme, Lachskaviar und Lachsscheiben einschichten, mit Creme abschließen. Die Folie abdecken und ca. 3 Stunden kühl stellen. Zum Servieren Terrine stürzen und in Scheiben schneiden. Mit verschiedenen Salatblättern garniert servieren.