Rezept Hochladen

Lachsfilet mit Meerrettichsoße

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne herauslösen und die Gurkenhälften fein würfeln. Die Schalotte abziehen und in feine Streifen schneiden.

    Lachsfilets abbrausen und trockentupfen. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Fischfilets auf jeder Seite 1 min braten, dann herausnehmen. Die Gurken und die Schalotte in das Bratfett geben und andünsten. Mit Weißwein ablöschen, Crème fraîche und Meerrettich zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs in die Soße geben und zugedeckt bei milder Hitze ca. 3 min fertig schmoren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter