Rezept Hochladen

Krautrouladen à la kochhaube2011

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Backrohr auf 200 °C vorheizen. Zuerst die Fülle vorbereiten: Reis bissfest kochen, Zwiebel schälen, fein schneiden und in etwas Butter andünsten. Faschiertes mit dem Reis, dem Ei und der Zwiebel vermischen, mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen. Vom Weißkraut den Strunk und die äußeren Blätter entfernen, den Kopf etwa 10 Min. in Salzwasser kochen. 8 große Blätter ablösen, in kaltem Wasser abschrecken. Die großen Rippen wegschneiden oder flach klopfen. Die 8 Blätter flach auflegen, Faschierte Fülle auf die Mitte der Krautblätter verteilen, einmal einrollen, Enden der Krautblätter umbiegen, weiterrollen. In eine leicht ausgebutterte Auflaufform legen, die Speckscheiben darauf legen, die Suppe dazugießen und im Ofen ca. 30 Min. dünsten.

    Senfsauce: Mit Butter und Mehl eine lichte Einbrenn machen, den Senf dazu und kurz mitrösten. Mit Suppe aufgießen, Salzen und Pfeffern und über die fast fertigen Krautrouladen gießen. Nach rund 10 Minuten sind die Krautrouladen dann fertig. Dazu passt hervorragend ein Kartoffelpüree.