Rezept Hochladen

Kotelett mit Bandnudeln und karamellisierter Biersoße

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Möhren-Rettich-Salat Möhren und Rettich schälen, waschen und grob raspeln. Mit drei Esslöffeln Rapsöl, Zitronensaft und Kerbel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen.

  • 2
    Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Koteletts waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in zwei Esslöffeln erhitztem Rapsöl ca. 10 Minuten von beiden Seiten braten. In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Koteletts aus der Pfanne nehmen, warm stellen.

  • 3
    Für die Sauce Zwiebelringe und restliches Rapsöl in das verbliebene Kotelettbratfett in die Pfanne geben und anbraten. Zucker darüber streuen und karamellisieren. Nun Brühe und Bier hineingießen, aufkochen, ca. fünf Minuten offen einkochen lassen. Sauce mit Saucenbinder andicken, mit Schnittlauch verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 4
    Koteletts, Sauce und Nudeln auf vier Tellern anrichten, mit Kerbelblättchen garnieren. Zu den Koteletts den Möhren-Rettich-Salat reichen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter