Rezept Hochladen

Kokosnuss-Dessert (Cocada)

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Augen der Kokosnuss mit einem Korkenzieher durchbohren und die Flüssigkeit heraus gießen (trinken oder für anderes Rezept verwenden). Die Kokosnuss mit einem Hammer in Stücke schlagen, dabei ein Tuch unterlegen, damit sie nicht wegrutscht.
    Das Fruchtfleisch aus den Schalenstücken lösen und die braune Haut mit einem scharfen Messer entfernen. Das Kokosnussfleisch abspülen, trocken tupfen und nicht zu fein raspeln.
    Die Milch mit der Sahne und dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen und die Kokosraspel hinzufügen. Alles etwa 30 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren.
    Den Topf vom Herd nehmen und die Eigelbe nacheinander unterrühren. Die Creme bei schwacher Hitze oder im heißen Wasserbad so lange rühren, bis sie dick wird. Etwas abkühlen lassen, dann nach Belieben den Sherry unterrühren. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Eine flache, viereckige, feuerfeste Form leicht ausfetten, die Kokosnussmasse hineinfüllen und glattstreichen. Mit einem Messer Quadrate einritzen und jedes mit 1 Mandelhälfte und 1 Stückchen der Zimtstange verzieren.
    Das Dessert im Backofen (oben) etwa 10 Minuten überbacken, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. In kleine Vierecke schneiden und servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter