Rezept Hochladen

Kohlpäckchen mit Reis-Mett-Füllung

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Reis in gut 600 ml kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt ca. 20 Minuten quellen, dann abkühlen lassen. Kohl putzen, waschen. Ca. 16 große Blätter ablösen, Mittelrippen flacher schneiden. Blätter in reichlich kochendem Salzwasser ca. 1/2 Minute blanchieren. Herausheben, abschrecken und abtropfen lassen.
    Ca. 200 g Reis und Mett verkneten. Majoran waschen, abzupfen, hacken und unterkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 2 Kohlblätter übereinander legen. Je 2-3 EL Füllung darauf geben. Aufrollen und festbinden.
    Zwiebel schälen, würfeln. 1-2 EL Öl erhitzen. Röllchen darin rundum anbraten und herausnehmen. Zwiebel im heißen Bratfett andünsten. Mit Paprika bestäuben, Tomatenmark einrühren. Kurz mit anschwitzen. Knapp 1/2 l Wasser und Brühe zufügen, aufkochen. Röllchen darin zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren.
    Rest Kohl klein schneiden. In 1 EL heißem Öl 6-8 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rest Reis mit 2-3 EL Wasser erhitzen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. Die Päckchen herausnehmen. Soße binden. Mit Päckchen, Reis und Kohl anrichten.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter