Rezept Hochladen

Köstliches Vanille-Buttermilch-Gelee mit Aprikosen

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Aprikosen sehr klein würfeln und in eine Schüssel geben. Mit 150 ml Wasser übergießen und ca. 6 Stunden quellen lassen.

  • 2
    Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das schwarze Mark mit einem spitzen Messer gründlich herausschaben. Zusammen mit dem Honig in die Buttermilch geben und sorgfältig verrühren.

  • 3
    Die Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Das Wasser bis auf einen kleinen Rest abgießen und die Gelatine in einem Topf vorsichtig erhitzen, bis sie sich aufgelöst hat.

  • 4
    Die aufgelöste Gelatine anschließend unter die Buttermilch mischen. Das Ganze durch ein feines Sieb in 2 Glasschüsseln gießen. Das Buttermilch-Gelee für mindestens 3 Stunden kühlstellen.

  • 5
    Die Aprikosen vor dem Servieren zusammen mit der Quellflüssigkeit und dem Birnendicksaft in einem kleinen Topf unter Rühren leicht erwärmen.

  • 6
    Die beiden Glasschälchen mit dem Gelee kurz in heißes Wasser tauchen. Sie danach auf Dessertteller stürzen, so dass das Gelee ind er Mitte es Tellers ist. Die Aprikosensauce um das Buttermilchgelee gießen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter