Rezept Hochladen

Köstliches Spargelragout mit Hackfleischbällchen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Spargel schälen und in Stücke, die Schalotte abziehen und in Würfe schneiden.
    Nun das Hackfleischgemisch mit Schalottenwürfel, Ei, Semmelbröseln und einen Teelöffel Salz vermengen und kleine Hackfleischbällchen formen.
    Die Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen, Spargelstücke und Hackfleischbällchen darin in etwa 10 bis 12 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
    In der Zwischenzeit die Zuckerschoten putzen, kurz in kochendes Salzwasser geben, anschließend kalt abspülen. Das macht man, damit sie ihre schöne Farbe behalten.
    Das Mehl mit Weißwein und Crème-fraiche-Kräuter glatt verrühren, dann die Mehlmischung vorsichtig mit einem Rührlöffel unterrühren. Das Ganze kurz aufkochen, dann mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Zuckerschoten erst vor dem Servieren unter das Ragout geben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter