Rezept Hochladen

Köstliches Orangen-Hähnchen

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die TK-Hähnchenbrustfilets auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 2
    Zwei Orangen auspressen, die 3. Orange schälen und die Filets auslösen.

  • 3
    Die Hühnerbrühe in einem kleinen Topf aufkochen lassen, den Saft von 1 Orange dazu gießen und mitkochen lassen. Mit dem Zucker abschmecken.

  • 4
    Dann 2 bis 3 Orangenfilets klein würfeln und in die Hühnerbrühe geben. Den restlichen Orangensaft mit dem Mehl und dem Wasser glatt anrühren und die Brühe damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 5
    Inzwischen 1 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin 10 Minuten anbraten. Die Hähnchenbrustfilets in die Soße geben und den Topf von der Herdplatte nehmen.

  • 6
    Etwas Soße abnehmen und auf einen Teller geben. Die restl. Orangenfilets darin wälzen, im Paniermehl wenden und kurz im restl. heißen Öl in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten anbraten. Die Hähnchenbrustfilets mit der Soße auf Tellern anrichten, die Orangenfilets an die Seite legen und - wer möchte - mit frischer Minze garnieren.