Rezept Hochladen

Köstliches Kalbsgulasch mit Petersilienknödel – eine ideale Hauptspeise zum Osterfest

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die getrockneten Steinpilze zerkleinern, mit 125 ml kochendem Wasser übergießen und 30 Minuten einweichen lassen. Das Kalbsfleisch in große Würfel schneiden, in heißem Keimöl hellbraun anbraten. Dann 500 ml Wasser dazu gießen, aufkochen und Fix für Gulasch einrühren.
    Bei schwacher Hitze etwa 1 und 1/4 Stunden im geschlossenen Topf garen. Ab und zu umrühren, 15 Minuten vor Ende der Garzeit die eingeweichten Pilze zum Fleisch geben und mitkochen. Den Kalbsgulasch mit sauerer Sahne und Kümmel abschmecken. Für die Knödel reichlich Wasser mit etwas Salz aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen, Knödel einlegen und 5 Minuten ziehen lassen. Die Knödel herausnehmen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Kochbeutel an einem Ende aufreißen und Knödel herausnehmen. Petersilie hacken und über die Knödel streuen. Die Petersilienknödel mit dem Kalbsgulasch servieren.