Rezept Hochladen

Köstliches Hähnchenbrustfilet in Curry-Apfel-Mango-Soße

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Hähnchenbrustfilets auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 2
    Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln.

  • 3
    Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin in 10 Minuten von beiden Seiten braten. Herausnehmen und warm stellen.

  • 4
    Die Butter in derselben Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Apfelwürfel darin kurz anschwitzen. Das Currypulver darüber streuen und 1 Minute anrösten. Mit der Gemüsebrühe und Sahne ablöschen, alles aufkochen lassen und dann mit dem Soßenbinder andicken.

  • 5
    Die Mangostückchen dazugeben, erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Die Soße mit Salz und Zucker abschmecken, die Hähnchenbrustfilets einlegen, 5 Minuten ziehen lassen und servieren.