Rezept Hochladen

Köstliches Filet in Blätterteig

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Blattspinat im Vorfeld auftauen sowie Schlagsahne kühlen. Filet waschen, trocken tupfen, in 4 Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in dem erhitztem Öl ca. 5 Minuten anbraten und herausnehmen. Den Backofen auf 200 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Umluft ebenfalls möglich, dann 180 Grad Celsius einstellen.

  • 2
    Aufgetauten Spinat gut trocken tupfen, in dem verbliebenen Bratfett andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Beide Blätterteigrollen nebeneinander legen, halbieren und den Lachsschinken auf den 4 Stücken verteilen. Mit Spinat belegen, das Filet darauf geben und den Blätterteig über dem Filet verschließen.

  • 3
    Den Blätterteig mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit ca. 2 EL Sahne bestreichen und mit Backofen ca. 35 - 40 Minuten garen.

  • 4
    Tomaten, Paprika und Fenchel waschen. Tomaten vierteln und Paprika halbieren. Bei der Paprika Kerne und Steig entfernen. Fenchel halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel und Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Kräuterstiele waschen.

  • 5
    Kräuter-Fix-Würfel in 200 ml Wasser aufkochen, das Gemüse und die Kräuterstiele dazugeben und ca. 10 Minuten garen. Pilze säubern (nicht waschen), den Wurzelsatz abschneiden, vierteln und in der erhitzten Trüffelbutter goldbraun braten. Übrige Sahne steif schlagen und mit Tomatenmark verfeinern.

  • 6
    Kräuterstiele aus dem Gemüse entfernen. Das Gemüse mit der geschlagenen Tomaten-Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße nur vorsichtig rühren, da ansonsten das "Schaumige" verloren geht.

  • 7
    Blätterteigtaschen eventuell halbieren, mit Tomatenschaum und Pilzen auf 4 Tellern anrichten und servieren.