Rezept Hochladen

Köstlicher Streuselkuchen

Zutaten für 24 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    375 g Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit 125 ml lauwarmen Milch auflösen. Diesen Vorteig zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. 80 g Butter auflösen und mit 50 g Zucker, Salz, abgeriebene Schale von 1 Zitrone, Pimentpulver und Eiern verrühren.
    Hinweis: Die Mischung soll lauwarm sein, wenn sie mit dem Vorteig zu einem lockeren Hefeteig geschlagen wird. Zugedeckt nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche auf Backblechgröße ausrollen und auf das Blech legen. Mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen, damit der Teig beim Backen keine Blasen wirft.

  • 2
    Nun die restl. Milch mit 90 g Zucker aufkochen. Die Speisestärke mit etwas Milch (vorher abnehmen) anrühren und damit die Milch binden. Etwas abkühlen lassen. Quark, Zitronensaft, abgeriebene -schale von einer halben Zitrone und Rum darunterrühren und auf den Teig streichen.

  • 3
    Mehl mit Butter, 200 g Zucker und Vanillemark zwischen den Fingern zu Streuseln reiben und gleichmäßig über dem Kuchen verteilen.
    Bei 210 Grad Celsius etwa 20 - 25 Minuten backen. Abgekühlt in Stücke schneiden.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter