Rezept Hochladen

Köstlicher Hackfleisch-Strudel mit würziger Tomatensauce

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl, Öl, Eigelb und 125 ml Wasser zu einem elastischen Teig kneten. Abgedeckt etwa eine Stunde ruhen lassen. Dann den Teig auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen. Mit den Händen möglichst dünn auseinander ziehen.
    Frischen Porree waschen, putzen und in Ringe schneiden, dann für ca. 3 Minuten blanchieren.
    Die Kartoffeln pellen und fein würfeln. Hackfleisch und Sauerrahm mit dem Gemüse und den Kartoffeln mischen, kräftig würzen.
    Den Strudelteig mit Butter bestreichen, Semmelbrösel, Kartoffel-Porree-Masse darauf verteilen. Den Strudel mit einem Tuch aufrollen, die Ränder umklappen. Auf ein gefettetes Blech gleiten lassen und 80 Minuten bei 180 Grad backen.
    Für die Tomatensauce die Zwiebel abziehen und hacken. Dann die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel mit den gewürfelten Tomaten darin dünsten. Anschließend alles mit der Sahne und dem Tomatenmark in einem Mixer pürieren.
    Die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer, gekörnter Brühe und Zucker pikant abschmecken und die grünen Pfefferkörner unterheben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter