Rezept Hochladen

Köstlicher Gugelhupf mit weißem Schokoguss

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Quirlen des Mixers schaumig schlagen. Eier, Rum und Milch nach und nach unterrühren. Die Zitronen heiß abspülen und trocken tupfen. Die Zitronen heiß abspülen und trocken tupfen. Die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Beides in den Teig rühren.

  • 2
    150 g Kuvertüre fein reiben. Mit Mandeln, Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter den Teig rühren.

  • 3
    Die Gugelhupfform gut fetten. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd) bei 180°C ca. 1 Stunde backen. Kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

  • 4
    Dei übrige Kuvertüre hacken. Zwei Drittel davon in einer Schüssel im warmen Wasserbad schmelzen. Übrige Kuvertüre unter Rühren in der flüssigen Kuvertüre schmelzen.

  • 5
    3 EL der Kuvertüre auf einer sauberen, trockenen, kühlen Marmorplatte dünn verstreichen. Den Rest über den Kuchen gießen. In die Kuvertüre auf dem Marmorbrett etwas fest geworden, mit einem Spachtel Späne und Röllchen von der Platte schaben.

  • 6
    Geleefrüchte in Scheiben schneiden. Kuchen mit Schokoröllchen und Geleefrüchten verzieren.