Rezept Hochladen

Köstlicher Bier-Napfkuchen mit Avocadocreme für das Party-Buffet

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Hefeteig aus beiden Mehlsorten, Trockenbackhefe, Zucker, 1 Prise Salz sowie Bier zubereiten und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat. Dann die Käsewürfel unterkneten und den Teig mit Hilfe einer Teigkarte in die gefettete und gemehlte Napfkuchenform geben. Nochmals gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.
    Nach dem Backen den Bier-Napfkuchen noch 10 Minuten in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann erst lösen, stürzen und erkalten lassen.
    Die Füllung erst maximal 2 Stunden vor der Verwendung zubereiten. Dafür den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels herauslösen. Dann das Fruchtfleisch mit einer Gabel gut zerdrücken und mit Crème-Fraiche, Quark und Schnittlauch verrühren. Eiwürfel unterheben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Den Bier-Napfkuchen gleichmäßig in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden, jeweils auf einer Seite mit der Avocadocreme bestreichen und wieder zum Bier-Napfkuchen zusammensetzen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter