Rezept Hochladen

Köstliche Meeresfrüchte auf Spinatsalat – ideal für Gäste

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Garnelenschwänze unter fließendem kaltem Wasser abspülen, längs halbieren, Darm entfernen und mit der Schnittfläche nach oben auf eine Platte setzen.

  • 2
    Drei Esslöffel Öl mit Zitronensaft verrühren. Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken. Chilischote entkernen, in Würfel schneiden. Beide Zutaten zum Ölgemisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 3
    Die Marinade auf die Garnelenschwänze verteilen und eine halbe Stunde kalt stellen.

  • 4
    Den Blattspinat waschen, abtropfen lassen und von den Stielen befreien. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, 4 EL Öl mit dem Schneebesen unterschlagen, bis die Sauce cremig ist.

  • 5
    Schalotte abziehen, fein hacken und in die Sauce rühren. Spinat mehrmals in der Soße wenden und auf 4 Tellern verteilen.

  • 6
    Die Marinade von den Garnelenschwänzen abtupfen. Garnelenschwänze in 1 EL Öl auf der Schnittseite ca. 2 Minuten braten.

  • 7
    Die Garnelen auf den Salat verteilen, mit der Marinade beträufeln und mit Petersilienblättchen bestreuen.