Rezept Hochladen

Köstliche Mais-Poularde aus dem Ofen mit Mango-Avocado-Salat

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Maispoularde gründlich mit kaltem Wasser waschen, dann trocken tupfen.

  • 2
    Für die Würzung 3 EL Olivenöl, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer und Paprikapulver verrühren, die Poularde damit bestreichen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf mittlerer Schiene ca. 80 Minuten goldbraun backen.

  • 3
    Für den Salat Zitrone auspressen. Zwiebel schälen, fein würfeln und mit dem restl. Olivenöl, Honig und Zitronensaft zu einem Dressing verrühren.

  • 4
    Rucola-Blätter waschen, trockenschleudern und in Streifen schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Dann die Avocados halbieren, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und auch würfeln.

  • 5
    Lake vom Mozzarella abgießen, diesen trocken tupfen und ebenfalls würfeln. Die Mango-, Avocado- und Mozzarella-Würfel zusammen mit dem Rucola zum vorbereiteten Dressing geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 6
    Die fertig gegarte Mais-Poularde aus dem Ofen nehmen, portionsweise und zusammen mit dem Salat servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter