Rezept Hochladen

Köstliche Heidelbeer-Stücke für Gäste

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für einen Biskuitteig Eier in einer großen Rührschüssel mit den Knethaken des Mixers auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Mit 250 g Zucker und Zitronenschale gemischten 2 Vanillezucker unter Rühren in 1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.

  • 2
    Das Backblech fetten und mit Backpapier belegen und dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken.
    Zunächst "die Hälfte" des Biskuitteigs darauf geben, glatt streichen und sofort backen. Danach die übrige Teighälfte ebenso backen (Ober-/Unterhitze etwa 200 Grad Celsius - vorgeheizt; Backzeit etwa 7 Minuten.

  • 3
    Nach dem Backen die Biskuitplatte jeweils direkt auf die Arbeitsplatte stürzen, mit gebackenes Backpapier "nicht abziehen" und Gebäck erkalten lassen.

  • 4
    Für die Fruchtfüllung die Biskuitböden vorsichtig von der Arbeitsfläche lösen, einen Boden auf eine Platte oder ein Backblech legen, Papier abziehen und einen Backrahmen (40 x 30 cm) um den Boden stellen.

  • 5
    Heidelbeeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen. Die Hälfte der Beeren pürieren und mit Ricotta, 60 g Zucker, 1 Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine nach Packungsanweisung in Wasser quellen lassen und auflösen. Zuerst 3 - 4 EL der Ricottacreme mit der Gelatine verrühren, dann diese Mischung unter die übrige Ricottacreme rühren. Wenn die Masse zu gelierend beginnt, zuerst übrige Heidelbeeren, dann die Sahne unterheben. Creme auf dem Boden glatt streichen und mit der zweiten Biskuitplatte bedecken.
    Tipp: Die zweite Biskuitplatte halbieren, damit sie sich besser auf die Creme legen lässt.
    Torte mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • 6
    Vor dem Servieren den Kuchen in Dreiecke schneiden, mit Puderzucker bestäuben und die Stücke auf eine Platte umsetzen.