... Köstliche "Gemüse-Tramezzini" mit gebackener Pute - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Köstliche “Gemüse-Tramezzini” mit gebackener Pute

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Pute in einen verschließbaren Gefrierbeutel geben. Chilischote entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen mit etwas Meersalz zu einem feinen Brei zerreiben. Beides in einer Schüssel mit Orangenmarmelade, Ingwer, Zitronenabrieb von einer Zitrone, Pfeffer und Rapsöl vermengen. Falls vorhanden, Worcesterhire-Sauce hinzufügen. Die Marinade zu dem Fleisch in den Beutel geben, verschließen und das Fleisch über Nacht darin marinieren.

  • 2
    Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder eine feuerfeste Form setzen. Salzen und pfeffern, dann für 15 Minuten in den Ofen geben, anschließend in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen.

  • 3
    Frühlingszwiebel, Tomaten, Paprikaschote und Salatgurke putzen und in feine Würfel schneiden. Anschließend die Gemüsewürfel in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und kurz schmoren lassen. Die Eier mit einem Schuss Sahne und Brühe verschlagen und unter das Gemüse heben. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb von einer 1/2 Zitrone abschmecken.

  • 4
    Das Toastbrot entrinden und in heißer Butter in einer Pfanne kross ausbacken. Das gebratene Gemüse sowie die Putenbrust in dünne Scheiben geschnitten zwischen den Toastbrotscheiben anrichten.