Rezept Hochladen

Köstliche Fischpastete aus dem Backofen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Forellen filetieren, enthäuten, abspülen und trocken tupfen.

  • 2
    Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden, mit Forellenfilets und Schnittlauch in eine Schüssel schichten.

  • 3
    Weißwein mit Öl verrühren, über das Filets gießen, zugedeckt 4 - 5 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

  • 4
    Mehl auf die Tischplatte sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Ein Ei, 1/2 Eigelb, 1/2 Eiweiß, Wasser und 1/2 TL Salz hineingeben. Mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten.

  • 5
    Schmalz in Stücke schneiden, auf den Brei geben und mit Mehl bearbeiten. Von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten kalt stellen.

  • 6
    Für die Füllung Schollenfilets abspülen, trocken tupfen, durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Zwei Eier mit Dill, Semmelbrösel, Zitronenschale und Créme-fraiche verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

  • 7
    Den Knetteig nochmals durchkneten. Gut zwei Drittel des Teiges ausrollen, entsprechend der Größe der gefetteten Kastenform, den Boden und die Seitenwände mit Teig auskleiden.

  • 8
    Die Hälfte der Fischmasse hineingeben. Die Forellenfilets aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, auf die Fischmasse legen, mit der restl. Fischmasse bedecken, leicht andrücken.

  • 9
    Den Teig an den Seitenwänden der Kastenform etwa 1 cm über der Fischmasse abschneiden. Der restl. Teig ausrollen, eine Platte in der Größe der Kastenform-Oberfläche ausschneiden, 2 - 3 Löcher (Durchmesser 2 - 3 cm) ausstechen.

  • 10
    Die Decke auf die Fischmasse legen. Die Teigreste ausrollen, kleine Figuren (Schuppen) ausstechen, auf der Unterseite mit 1/2 verquirltem Eiweiß bestreichen und auf der Pasteten-Oberfläche anordnen.

  • 11
    Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. (Ober-/Unterhitze 170 - 200 Grad - vorgeheizt -; Backzeit: etwa 1 Stunde.

  • 12
    Ein halbes Eigelb mit 1/2 EL Milch verschlagen. Die Pastete nach 30 Minuten Backzeit damit bestreichen.

  • 13
    Die Pastete nach dem Backen vorsichtig vom Rand der Form lösen, völlig erkalten lassen. In Alufolie verpackt 1 - 2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter