Rezept Hochladen

Köstliche Dampfnudeln – mein Familienrezept aus DDR-Zeiten

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl in Schüssel geben, in Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hineinbröckeln. Lauwarme Milch über die Hefe gießen, mit 1 Teelöffel Zucker zum Vorteig verrühren, zugedeckt an warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
    In restlicher Milch 4 EL Butter auflösen und restlichen Zucker (bis auf 2 EL), Vanillezucker und Ei zum Vorteig geben, zu Teig verkneten. Zugedeckt ca. eine Stunde gehen lassen.
    Den Teig zu einer 6 cm dicken Rolle formen, diese in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben zu Bällchen rollen.

    Restliche Butter, Sahne, Zucker in einem Topf erhitzen, Bällchen hineinsetzen, Deckel auflegen und ca. 20 Minuten garen. Deckel nicht abnehmen. Wenn es im Inneren knistert, sind Dampfnudeln fertig. Mit Kompott servieren!