Rezept Hochladen

Königsäpfel

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Äpfel schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien, mit Zitronensaft einreiben, damit sie schön hell bleiben.
    Aus Weißwein, Zucker, Kirschwasser und Nelken einen Sud kochen, die Apfelhälften darin etwa 10 Minuten sanft gar ziehen lassen, sie dürfen dabei nicht zerfallen.
    Apfelhälften im Sud gar ziehen lassen.Apfelhälften im Sud gar ziehen lassen.

    Dann im Topf abkühlen lassen. Zum Servieren je zwei Hälften in ein Dessertglas betten und mit der schaumigen Eiercreme übergießen.
    Dafür die Sahne aufkochen, Zitronenschale und Zucker zufügen und 10 Minuten durchziehen lassen. Dann die Eigelbe mit dem Schneebesen (oder Handrührer) dick und cremig schlagen, die erneut aufgekochte Sahne zufügen und weiter schlagen. Alles zurück in den Topf schütten, dabei das Mandelmehl zufügen.

    Sahne, Zitronenschale und Zucker hinzufügenSahne, Zitronenschale und Zucker hinzufügen.
    Alles nochmals unter Rühren erhitzen, damit die Soße cremig und dicklich wird, dabei aber nicht mehr zum Kochen bringen, weil sonst das Ei gerinnt. Etwas abkühlen lassen. Über die Äpfel verteilen und entweder lauwarm servieren oder im Kühlschrank endgültig abkühlen und festwerden lassen.
    Soße über die Äpfel verteilenSoße über die Äpfel verteilen.
    Getränk: Der übrig gebliebene Sud in ein schönes Rotweinglas mit Eis und Minze servieren oder natürlich passt auch ein Kaffee.

    Übrig gebliebenen Sud mit Eis und Minze servieren.