Rezept Hochladen

Knusprige Datteltaler für den Weihnachtsteller

Zutaten für 75 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für einen Knetteig Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Vanillezucker, 70 g Zucker, Salz, 1 Ei, 150 g weiche Butter oder Margarine sowie 50 g Haferflocken hinzufügen und alles mit dem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten.
    Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen, auf ein Brett legen, über Nacht kalt stellen oder für ca. 60 Minuten in das Gefrierfach legen.
    Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Backofen auf 180 Grad (Umluft = 160 Grad) vorheizen. Nun die gut gekühlten Teigrollen in 1/2 cm-dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen.
    Für den Belag die Datteln fein würfeln, ca. 1 EL zum Verzieren beiseite stellen. Restliche Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Dattelwürfel, restlichen Zucker sowie Haferflocken hinzufügen und alles unter ständigem Rühren leicht anrösten. Dann die Masse in eine Rührschüssel geben, leicht abkühlen lassen, Ei unterrühren und die Masse mit Hilfe von 2 TL auf den Teigtalern verteilen. Dattelstückchen darauflegen, Backblech auf mittlere Einschubschiene in den Backofen schieben und 15 Minuten backen.
    Die Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.