... Kleine und sehr feine Orientalische Kuchenwürfel für den Adventskaffee - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Kleine und sehr feine Orientalische Kuchenwürfel für den Adventskaffee

Zutaten für 96 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mango- und Feigenwürfel mit Korinthen und Rosinen in eine Schüssel geben, mit dem heißen Tee übergießen, abdecken und über Nacht ziehen lassen.

  • 2
    Das Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Backofen auf etwa 180 Grad Celsius vorheizen.

  • 3
    Für einen Rührteig Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, 1 Päckchen Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht.

  • 4
    Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Früchte und Citronat vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig auf dem Blech glatt streichen und im heißen Ofen (Einschub Mitte) etwa 15 Minuten backen.

  • 5
    Anschließend den Kuchen auf dem Backblech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

  • 6
    Den Boden quer halbieren, so dass 2 kleinere Rechtecke von je etwa 30 x 20 cm entstehen. Eine Hälfte mit etwa 4 EL Mango-Fruchtaufstrich bestreichen, die zweite Gebäckhälfte auflegen und etwas andrücken.

  • 7
    Oberfläche mit etwa 2 EL Fruchtaufstrich bestreichen. Aus der Marzipandecke ein Rechteck (etwa 30 x 20 cm) ausschneiden und auflegen. Übriges Marzipan für die Dekoration beiseitelegen. Gebäck in etwa 2,5 x 2,5 cm große Würfel schneiden.

  • 8
    Zum Verzieren beide Kuvertüren getrennt hacken und getrennt im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. In die Edel-Kuvertüre etwa 1 EL Öl einrühren, in die weiße etwa 3 EL Öl. Je die Hälfte der Gebäckwürfel mit einer Kuvertüre überziehen. Hierzu die Würfel ganz eintauchen, mit einer Gabel in Würfel ganz eintauchen, mit einer Gabel herausnehmen, etwas am Rand der Schüssel aufklopfen und auf einem Gitter abtropfen lassen. Bevor die Kuvertüre fest wird, die überzogenen Würfel lösen und auf Backpapier fest werden lassen.

  • 9
    Übrigen Fruchtaufstrich in einem kleinen Topf aufkochen. Die Rest der Marzipandecke mit Hilfe eines Backpinseln damit bestreichen. Beliebige kleine Motive, z. B. Sterne, Monde, Rauten etc. daraus ausstechen. die Motive auflegen und nach Wunsch mit Finesse Orangenschalen-Aroma bestreune.