Rezept Hochladen

Kleine Mahlzeit – Pilzsuppe mit Blätterteighäubchen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Pilze putzen, kurz abbrausen und klein würfeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln, ebenso den Speck.
    Die Speckwürfel in der heißen Butter anbraten, erst die Zwiebel-, dann die Pilzwürfel zugeben und bei starker Hitze braten, aber NICHT braun werden lassen. Mit dem Pils ablöschen.
    Die Petersilie waschen, trocken tupfen, fein hacken und zugeben. Crème-fraiche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Noch 5 Minuten köcheln lassen.
    In 4 ofenfeste Suppentassen füllen, den Rand mit Eigelb bepinselln. Aufgetauten Blätterteig ausrollen und 4 Kreise ausstechen, die im Durchmesser größer als die Suppentassen sein sollten. Mit Eigelb bepinseln, auf die Suppentassen legen und am Rand fest andrücken.
    Im auf 200 vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, bis die Blätterteighaube aufgegangen und goldbraun ist.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter