... Kleine "Florentiner " für Kinder - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Kleine “Florentiner ” für Kinder

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl in eine Rührschüssel sieben, 1/8 TL Backpulver, 40 g Zucker, 1 Vanillezucker, Milch und Margarnine auf das Mehl geben. Zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe mit den Knethaken des Mixers verkneten.

  • 2
    Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den bemehlten Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte er kleben, ihn eine Zeitlang kalt stellen. Teig ca. 3 mm dick ausrollen, runde Plätzchen mit der Ausstechform ausstechen, auf mit Backpapier belegte Backbleche legen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen etwa 7 Minuten backen.

  • 3
    Für den Belag der Florentiner Butter mit 50 g Zucker, Vanillezucker und Honig so lange erhitzen, bis die Masse leicht gebräunt ist. Sahne hinzufügen und so lange rühren, bis der Zucker gelöst ist.

  • 4
    Das Studentenfutter dazugeben, unter Rühren einmal aufkochen lassen. Die vorgebackenen Plätzchen damit belegen (gut 1/2 cm Rand rundherum frei lassen), auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Bei gleicher Backofentemperatur noch einmal etwa 7 Minuten backen.

  • 5
    Für den Guss Kuvertüre mit Kokosfett im Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

  • 6
    Plätzchen mit der Unterseite bis zum Rand hineintauchen.