Rezept Hochladen

Kleine Birnentartes – Herbstliche Kuchen

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig das Orangeat fein hacken. Mehl, Puderzucker, Kakaopulver und Salz vermischen. Die kalte Butter in kleinen Stücken darüber verteilen und zusammen mit dem Eigelb und dem Orangeat rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel rollen, in Frischhaltefolie einschlagen und im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen.

    In der Zwischenzeit für die Füllung die Birnen schälen, halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Zucker, Zimt und Weißwein zum Kochen bringen und die Birnenspalten darin 2 Minuten garen. Vom Herd ziehen und im Weißweinsirup abkühlen lassen.

    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. 4 Portions-Tarteförmchen buttern und mit dem Teig auskleiden. Mit Backpapier auslegen, mit Hülsenfrüchten beschweren und im vorgeheizten Backofen 20 - 25 Min. blindbacken.

    Die Tarteböden etwas abkühlen lassen und aus den Formen nehmen. Vollständig auskühlen lassen und mit den abgetropften Birnenspalten in Blütenform belegen. Mit Schokoraspeln und Zimtpulver verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter