Rezept Hochladen

Klassisch amerikanischer Käsekuchen – CHEESECAKE

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Belag 2 EL Mehl, 300 g Zucker, Sahnequark, Schalenabrieb von einer halben Zitrone und der Apfelsine, Vanilleessenz zu einer lockeren Masse verrühren.
    Zuerst die 5 Eier nacheinander unterrühren, dann die 2 Eigelbe und 125 ml Sahne.
    Für den Tortenboden 125 g Mehl, 50 g Zucker, Schalenabrieb einer halben Zitrone und Vanillearoma in eine Schüssel geben. Die geschmolzene Butter und 1 Eigelb zufügen und zu einem festen Teig verkneten, dann für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
    Teig einen 0,5 cm dick ausrollen und die gefettete Springform damit auslegen.
    Die Quarkmischung einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen. Danach die Hitze auf 90 Grad reduzieren und 1 Stunde backen.
    Kuchen noch kurz im ausschalteten Ofen stehen lassen, dann auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.
    Den Käsekuchen für 1 Tag in den Kühlschrank stellen, so schmeckt er am besten.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter