Rezept Hochladen

Kirschschnitten

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen, in eine verschließbare Schüssel sieben, mit Zucker und Vanillezucker mischen. Eier, Butter und Milch hinzufügen, Schüssel mit dem Deckel fest verschließen. Mehrmals kräftig schütteln, so dass alle Zutaten gut vermischt sind. Alles mit einem Schneebesen nochmals sorgfälltig durchrühren, damit vor allem trockene Zutaten vom Rand untergerührt werden.

    Einen Backrahmen (25x25 cm, gefettet) auf ein Blech mit Backpapier setzen. Teig in den Backrahmen füllen und glattstreichen. Das Blech in den Ofen schieben und bei 180 °C, Umluft 160 °C ca. 30 min. backen. Blech auf einen Kuchenrost stellen, Kuchen im Rahmen erkalten lassen.

    Für den Belag Gelatine nach Packungsanleitung einweichen, dann leicht ausdrücken. Die ausgedrückte Gelatine in einen kleinen Topf erwärmen, nicht kochen, bis sie völlig gelöst ist.

    Joghurt in eine Schüssel geben, 1-2 Esslöffel davon mit der aufgelösten Gelatine verrühren, Masse unter den restlichen Joghurt rühren und kaltstellen.

    Sahne mit Puderzucker steifschlagen. Wenn die Joghurt-Masse anfängt dicklich zu werden, die steifgeschlagene Sahne unterheben. Joghurtmasse auf den Teig streichen, kaltstellen und fest werden lassen. Den Backrahmen vorsichtig mit einem Messer lösen und entfernen. Kuchen in Stücke schneiden und mit Choco Crossies garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter