Rezept Hochladen

Kichererbsen-Brotaufstrich

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Kichererbsen in mind. 2 facher Volumenmenge Wasser 3-4 Std. einweichen. Am besten im Kühlschrank, denn die Erbsen keimen sehr schnell und werden im angekeimten Zustand nicht so gut gar und nicht so schön mehlig.
    Das Wasser abgießen, die Erbsen waschen. Im Schnellkochtopf die Zwiebel mit etwas Fett glasieren, dann darin das Wasser zum Kochen bringen, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel zugeben. Kichererbsen zugeben, aufkochen, Deckel mit geöffneter Druckregulierung schließen, warten, bis Dampf austritt, Druckregulierung verschließen. Bei wenig Druck (1 Ring) in ca. 15 Min. gar kochen.
    Nach völligem Versinken des Druckanzeigers, den Druckregler öffnen, danach den Topf öffnen und nachsehen, ob die Erbsen gar sind und das Wasser fast ganz aufgesogen wurde. Sollte noch mehr als ¼ Volumenmenge Wasser übrig sein, bitte abschütten.
    Im restlichen Wasser den Brühwürfel lösen. Dann den Topfinhalt ganz fein pürieren. Die Mouse je nach Konsistenz mit mehr oder weniger Butter versetzen, mit Salz, Knoblauch, Chili und Cumin abschmecken, im offenen Topf abkühlen lassen. In Tupper füllen, im Kühlschrank lagern und bald (4-5 Tage) aufbrauchen.