Rezept Hochladen

Kasselerkotelett mit Ananas und Röstkartoffeln – für Party & Buffet

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Kasseleroberseite im Abstand von etwa 3 bis ca. 1 cm tief einschneiden. Ananasringe halbieren, dann jeweils eine halbe Scheibe in je einen Einschnitt stecken.
    Bratschlauch ca. 20 cm länger als das Fleisch abschneiden. Bratschlauch auf ein Backblech legen. Öffnen, Kasseler hineinlegen, Bratschlauch nach Packungsanweisung mit den beigelegten Verschlussstreifen verschließen. Einen kleinen Einschnitt oben in die Folie machen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 60 Minuten garen.
    In der Zwischenzeit Kartoffeln abgießen. Abschrecken, pellen, Kartoffeln längs halbieren. Porree putzen, in Ringe schneiden. In einer Pfanne 1 - 2 EL Öl erhitzen. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten braten, salzen und pfeffern.
    Zwiebel fein würfeln, in einem Topf restliches Öl erhitzen. Zwiebel darin anschwitzen, Porree zufügen und kurz anbraten. Schmand unterrühren, Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Eventuell mit Saucenbinder binden, mit Salz und Muskat würzen.
    Kasseler aus dem Backofen nehmen, Bratschlauch entfernen, Fleisch in Scheiben schneiden. Alles auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren.